Apnoe

Aktuell!!  *** Superleistung unserer Apnoisten beim Rhein-Main Cup ***
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren beeindruckenden Leistungen, Ihr seid top und wir stolz auf euch.
Gratulation Maria zu deinem Titel Deutsche Meisterin im Streckentauchen ohne Flossen und Florian zu deinem Deutschen Vize-Meistertitel im Zeittauchen.
Florians Video ist hier zu finden.

Bereits die wegweisenden Entdecker der Unterwasserwelt, Jacques Cousteau und Hans Hass tauchten in ihren Anfängen in Apnoe. Noch heute fühlen wir uns durch ihre Filme und Berichte in den Bann gezogen. Das Apnoe-Tauchen ist eine besondere Form des Freitauchens, bei dem der Taucher auf zusätzliche Atemgeräte, die einen längeren Aufenthalt unter Wasser über das eigene Atemanhaltevermögen hinaus ermöglichen, verzichtet.

Es wird dabei tief, weit und auf Zeit getaucht. Lediglich, Maske, Schnorchel, Flossen, Blei und Neoprenanzug dienen als Hilfsmittel. Die Schwerelosigkeit im Wasser, das Gefühl von Freiheit, Konzentrationsübungen und körperliche Fitness lassen so die Unterwasserwelt ungestört erleben.

Nicht zuletzt durch den Kultfilm im Rausch der Tiefe entwickelt sich das Apnoe-Tauchen zu mehr als nur einem Trendsport der  besonderen Art.

Weltweit werden an den Tauchbasen neben dem Gerätetauchen auch Freitauchkurse angeboten.
Auch ohne Jagd auf Rekorde bewirkt das Freitauchen  ein Erlebnis der intensiven Erfahrung, der man sich nur schwer entziehen kann. Wer einmal damit begonnen hat, wird nicht mehr aufhören wollen. Willst du auch die Ruhe und Kraft des Big Blue spüren und mehr über das Apnoetauchen erfahren? Die Apnoe-Gruppe trainiert im Stadtbad Tempelhof in der Götzstr. 14-18 und in den Hallenbädern am Ankogelweg sowie an der Seestrasse.

Die Ansprechpartner für das Apnoe-Tauchen erreichen Sie unter:

hajo.bertram@arcor.de, daniel@weisshoff.net

*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*

Wir weisen alle Nutzer darauf hin, dass das Training nur mit Anwesenheit eines Übungsleiters erfolgen darf.
Speziell die Apnoe-Taucher  werden darauf hingewiesen, dass NIEMAND allein trainiert.
Es ist IMMER eine Sicherungsperson als 2. Person notwendig.

*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*_*

Unter Beachtung der folgenden 3 Texte, ist das Apnoe-Training
in der Badzeit des TCB gestattet
das Anschreiben
die Regelung im Bad
die 10 Apnoe-Regeln des VDST
für den Vorstand des TCB, Wolfgang Riediger

 

Aktuelles aus der Gruppe:

Aktuelle Trainings- und Veranstaltungstermine: